COVID-19: Außerordentliches Schließen

Nach den Einschränkungen, die durch den epidemiologischen Notfall von COVID-19 diktiert wurden, und in Übereinstimmung mit den neuen Ministerbestimmungen des Ministerpräsidentendekrets vom 22. März 2020 der italienischen Regierung müssen wir Sie darüber informieren, dass A.T.L.A. ™ S.r.l. bleibt bis zum 3. April 2020 geschlossen.

Produkte

A.T.L.A.™ führt mehrere Bearbeitungen an Blechen, Balken und Rohren wie Schneiden, Pressbiegen, Bau von elektrogeschweißten Produkten und Präzisionsmechanik durch. Die verwendeten Materialien sind Baustahl, Edelstahl und Aluminiumlegierungen.

Laserschneiden

A.T.L.A.™ setzt hoch technologische Anlagen für das CNC Laserschneiden sowie Hochleistungs-Laserstrahl-Generatoren der letzten Generation ein. Diese Systeme ermöglichen die Bearbeitung von Blechen mit einer Stärke zwischen 1 und 30 mm. Bei der Produktion kann es sich um eine kleine, mittlere und große Serienproduktion handeln.

Diese Bearbeitungszentren sind mit vollkommen automatischen Systemen ausgestattet, führen die Vorgänge mit einer ausgesprochen hohen Geschwindigkeit aus und garantieren eine bemerkenswerte Schnittpräzision, die der der mechanischen Verarbeitungen sehr ähnlich ist. Es können geradlinige geometrische Figuren oder jede Art von Computerzeichnungen realisiert werden (geeignet sind die Dateien im Format dxf .dwg). Die großen Arbeitsbereiche der Anlagen ermöglichen die Bearbeitung von Blechen bis zu einer Breite von 2000 mm und einer Länge von 6000 mm: Demnach ist es möglich, ganze Stücke dieser Größenordnung zu bearbeiten.

Die Schnittqualität ist ausgezeichnet und es können unter anderem Bohrlöcher, Öffnungen und Profile auch von kleiner Größe realisiert werden. Die Bohrlöcher können zudem mit Gewinde versehen werden.

HD Plasmaschneiden

A.T.L.A.™ verfügt über große Anlagen von hoher Auflösung für das Plasmaschneiden, die mit einer numerischen Kontrolle für die Bearbeitung der Bleche von einer Stärke zwischen 5 und 60 mm für kleine, mittlere und große Serienproduktionen ausgestattet sind.

Die Arbeitsbereiche dieser Anlagen, die eine Breite bis zu 3.200 mm und eine Länge bis zu 24.000 mm aufweisen, ermöglichen das Schneiden von großen Blechen oder gleichzeitig mehreren Folien. Somit können auch Maschinenteile von großer Form und einfache oder komplexes geometrische Figuren mit hoher Präzision realisiert werden, die für den Bau von großen Metallstrukturen bestimmt sind.

Die Schnittqualität ist ausgezeichnet.

Brennschneiden

A.T.L.A.™ verwendet große CNC Brennschneide-Anlagen mit Multibrennern, die, unter Verwendung der Programme unseres Zentrums CAD-CAM, spezielle Stahlblechschnitte realisieren. Diese Systeme verfügen über sehr große operative Nutzflächen, bis zu 6.000 x 24.000 mm, die die gleichzeitige Realisierung von Maschinenteilen in Serienproduktion oder von großer Form ermöglichen.

Realisiert werden gradlinige geometrische Figuren oder jede Art von Zeichnung im Rahmen der Stärken zwischen 8 mm und 350 mm mit ausgezeichneter Schnittqualität.

Geneigte Schnitte der Bleche für Schweißungen

A.T.L.A.™ realisiert anhand verschiedener Technologien Schrägschnitte der Bleche auf dem Umfang der Einzelteile aus Metall.

Die verwendeten Technologien sind:

  • Brennschneiden für Bleche von einer Stärke zwischen 15 mm und 200 mm.
    Das System des CNC Multibrenner-Brennschneidens ermöglicht die Realisierung von Schrägschnitten, auch bei stärkeren Stärken, doch mit fixem Winkel und Ausrichtung.
  • Plasmaschneiden von hoher Auflösung für Bleche von einer Stärke zwischen 10 mm und 50 mm.
    Die bei A.T.L.A.™ verwendete Plasma-Technologie ist ausgesprochen vielseitig und fortschrittlich: Das CNC System “bevel” führt Schnitte an senkrechten oder schrägen Blechen, auch mit variablem Winkel aus, und ermöglicht somit die Realisierung jeder Art von Figur.
  • Spanabhebende Bearbeitung mit spezifischen Maschinen für Bleche in Dicken von 5mm bis 30 mm.
    Die mechanischen Systeme, die Abschrägungen und Kanten durchführen, ermöglichen eine präzise Bearbeitung der Bleche und die Realisierung von Kanten an der Gesamtstärke, in Y- oder X-Form, und führen bei der Bearbeitung mehrere Durchläufe aus.

Diese zusätzlichen Bearbeitungen sind für die Realisierung von hochwertigen Schweißnähten unter Beachtung der technischen Vorschriften vorteilhaft und unabdinglich.

Pressbiegen

A.T.L.A.™ verfügt über Pressbiege-Anlagen mit numerischer Kontrolle, die eine maximale Präzision bei der Verformung der Bleche im Kaltverfahren ermöglichen. Das Biegen erfolgt mittels Hochleistungs-Anlagen mit hydraulischem Antrieb, bis zu 630 Tonnen.

Die Pressbiege-Anlagen sind für die Serienproduktion mit einer innovativen automatisierten Anlage von hohem technologischem Niveau ausgestattet, die die Bearbeitung von Maschinenteilen bis zu einem Gewicht von 400 Kg und einer Länge von 6000 mm ermöglicht.

Die Stärke der zur Bearbeitung geeigneten Bleche variiert zwischen 1,5 und 12 mm, bei einer Länge von 6.200 mm. Bei Reduzierung der Biegelänge erhöhen sich die Stärken bis zu einem Höchstwert von 30 mm.

Rahmenbau

A.T.L.A.™ hat in diesen Jahren eine optimale Erfahrung im Bau von Metallstrukturen von mittelgroßen und großen Dimensionen mit dem Einsatz von verarbeitetem Blech, Rohren, Balken und laminierten Profilen gesammelt. Die Abteilungen des Rahmenbaus sind mit leistungsfähigen Hebesystemen ausgestattet, welche die Realisierung von Strukturen mit einem Gewicht bis zu 25 Tonnen gestatten.

Die Schweißabteilung ist mit einer modernen Roboter-Linie ausgerüstet, die aus Drehbänken mit durchgehend kontrollierter Achse besteht und imstande ist, Metallstrukturen bis zu 15 Metern Länge, 3 Metern Breite und 6 Tonnen Gewicht zu verwalten.

Das zuständige Personal ist qualifiziert und verfügt über Erfahrung im Qualitäts Schweißen unter Einhaltung der Norm ISO 9001:2008.

Mechanische Bearbeitungen

A.T.L.A.™ ist Lieferant von Metallteilen, komplett mit verschiedenen mechanischen Bearbeitungen.

Die ausführbaren Prozesse Bohren, Fräsen und Aufreiben für Teile von mittleren und großen Abmessungen. Diese Bearbeitungen werden in einer neuen Abteilung durchgeführt, die über drei moderne und zuverlässige CNC-Zentren mit 3 / 4 und 5 Achsen und Arbeitstischen von 1000 mm bis 2600 mm Länge verfügt.

Die Abteilung ist mit modernen Systemen für die Dimensionskontrolle ausgestattet.

Nacharbeit und Oberflächenbehandlung

A.T.L.A.™ führt die Nachbearbeitungen an den Halbfertigteilen mit besonderer Gewissenhaftigkeit durch: Unser Ziel ist es, dem Kunden ein „einsatzbereites“ Produkt zu liefern. Die Nachbearbeitungen beinhalten: Reinigung von Schnittgraten, Schleifen mit Elektrogeräten, mit automatischer Abschleif-Anlage und automatischem Trovalisierungs-System.

Zur Verfügung stehen unterschiedliche Oberflächenbehandlungen für die bearbeiteten Teile, auch großen Formats: Metallstrahlen (Sa 2,5), Schutzprimer, elektrolytische Verzinkung, Feuerverzinkung und Lackierung.